Die Hafenstadt Bluff

Tag 23 | Invercargill-Bluff-Invercargill

Heute machten wir uns auf den Weg das Örtchen Bluff zu erkunden. Die Stadt liegt etwa 30 Kilometer südlich von Invercargill an der Südspitze einer Halbinsel, die den Naturhafen von Bluff von Westen her eingrenzt. Nur etwa einen Kilometer weiter südlich befindet sich der Stirling Point, nach dem Slope Point einer der südlichsten Punkte von Mainland New Zealand (wozu die beiden großen Hauptinseln zählen). Hier endet auch Neuseelands berühmtester Highway, der State Highway 1, der auf einer Länge von 2047 Kilometern beide Inseln in Nord-Süd-Richtung durchzieht.

Der Stirling Point war auch für uns die erste Anlaufstelle. Links vom Parkplatz haben wir uns zuerst den Leuchtturm angesehen, der leider nicht mehr in Betrieb ist. Anschließend haben wir eine Wanderung an der Küste entlang gemacht. Ein sehr gut ausgebauter Weg führte immer weiter um die Insel herum durch das Motupohue Scenic Reservoir. Am Ende des Weges legten wir eine kurze Rast mit Blick auf das Meer ein.

Auf dem Rückweg variierten wir unsere Route ein wenig. Wir gingen nicht am Meer vorbei, sondern über den Berg durch den Regenwald. Kaum hatten wir den Weg am Meer verlassen fanden wir uns in einer völlig anderen Vegetation wieder. Um uns herum gab es nur Bäume, Gräser und Sträucher. Ein schmaler Weg führte durch diesen Dschungel. Würde man von diesem abkommen gibt es kein Zurück mehr, so dicht an dicht ist alles bewachsen. Richtig faszinierend. Irgendwann hat der Dschungel uns dann doch wieder ausgespuckt und wir fanden den Weg zum Camper.

In Invertcargill haben wir ganz gemütlich etwas gegessen und haben den Tag bei einem Glas Neuseeländischem Rua ausklingen lassen.

Best Of Pics

Hat dir der Beitrag gefallen? Sag’s weiter!
The Sound of Silence
Seelöwen beobachten in den Catlins

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü